google-site-verification=SkRJHsWbQGFwSj5fPVPKuxuoEAMhE0qalgelLmnjLKY

Der Europatrip

Interrail 2.0


Eine Facebook-Lesung von Chrizz B. Reuer in Auszügen aus seinem gleichnamigen Buch aus dem Verlag Edition Oberkassel.


TEIL 1: Die ersten 9 Etappen - von Amsterdam nach Montpellier





Inhalt


Alles beginnt in einem Reisebüro, in dem ein Plakat hängt, das für das Reisen per Interrail wirbt. Erinnerungen werden wach, und kurzerhand beschließt der Autor, die Reise zu wagen. Mit dem Zug quer durch Europa - oder, genauer gesagt, einmal gegen den Uhrzeigersinn Deutschland umrunden. 

Seine Erlebnisse auf dieser bemerkenswerten Reise, seine Gedanken und Gefühle hält Chrizz B. Reuer 2010 in seinem Buch "Der Europatrip - Interrail 2.0" fest, das in gedruckter Form im Verlag Edition Oberkassel vorliegt.

Aufgrund der Kontaktbestimmungen in Zeiten der Coronakrise entschließt er sich zehn Jahre später dazu, Höhepunkte aus seinem Werk als episodische Live-Lesung über Facebook anzubieten. Deepwater media bringt diese Episoden jetzt als zweiteiliges Audiobook heraus, womit das Werk nun erstmals auch als Hörbuch vorliegt.

 

Den Anfang macht TEIL 1: Die ersten 9 Etappen. 

Wir besteigen die Bahn am Kölner Hauptbahnhof, und dann geht es auf eine oft skurrile, manchmal chaotische, manchmal auch leise Reise in Richtung der Benelux-Staaten und Frankreich. Wir begleiten den Autor, Protagonisten und Erzähler Chrizz B. Reuer, der in seiner Kölner Heimat längst Kultstatus erreicht hat, auf der Suche nach Unterkünften, warten mit ihm auf den Aufruf seiner Nummer am Bahnhofsschalter, gehen mit ihm in Museen und Waschsalons, schauen gemeinsam die Spiele der Fußball-WM 2010... und natürlich: Sitzen neben ihm in teilweise überfüllten Zügen, die von Bahnhof zu Bahnhof rollen und Fernweh auslösen.


 



Wer Chrizz B. Reuer aus seinen Lesungen kennt weiß auch: Nicht immer ist das zu hören, was auch geschrieben steht. Das sind mitunter unterhaltsame Anekdoten, manchmal auch Bezugnahmen auf das Umfeld oder das Publikum, welches der Autor vor sich hat. In einem Hörbuch können solche letztendlich dem Live-Publikum geschuldeten Ausflüge ihre Wirkung kaum entfalten - weshalb wir uns entschieden haben, eine möglichst werktreue Lesung zu präsentieren, die es in sich hat und Sogwirkung auf die Hörer*innen ausübt.


Gleichwohl sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass Buch und Lesung sich durchaus voneinander unterscheiden: So bietet das Hörbuch nur Ausschnitte aus dem gedruckten Werk und macht - da sind wir uns sicher - Lust auf mehr. 


"DER EUROPATRIP - Interrail 2.0" liegt im Verlag Edition Oberkassel vor und kann hier bestellt werden.


Wer lieber das E-Book bei Amazon herunterladen möchte, klickt einfach auf das Buch: